Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neues Design

Huch, was ist denn hier passiert?!

Einige werden sich vielleicht schon gedacht haben, sie haben sich verirrt.

Keine Angst, ihr seid wirklich auf der Seite der Backprinzessin :-)

Nach fast 3,5 Jahren wurde es Zeit für ein neues Design. Es war eine ganz spontane Entscheidung. Gerade mal 5 min daran gedacht und schwupps war das alte Design verschwunden!

Es ist noch nicht ganz perfekt. Hier und da noch ein paar Kleinigkeiten...

Die Rezepte sind alle erhalten geblieben, nichts ist verloren gegangen!

Demnächst geht es wieder frisch motiviert ans Backen!

Liebe Grüße
Sabine, die Backprinzessin
Letzte Posts

Topfenmohntorte

Die Fastenzeit hat nun begonnen, aber als Backprinzessin kann man schlecht auf Süsses verzichten. Eher aufs Shoppen, also ist ab jetzt Shoppingfasten angesagt :-)

Ostern kommt wie alle anderen Feiertage sonst auch, schneller als man denkt, daher können wir sowieso nicht früh genug anfangen, passende Rezepte zu finden.

Eine Topfenmohntorte passt sehr gut dazu.


Das Beste an diesem Rezept ist, dass es leicht verändert werden kann. Statt Mohn können wir Nüsse oder Kokosflocken nehmen. Vanillepudding kann durch jede Puddingsorte ersetzt werden. Weichseln, Birnen, Pfirsiche, etc. anstelle der Mandarinen und so weiter und so fort....

Einfach ausprobieren und sich überraschen lassen :-)

Bagels selber backen

Es hat ein bisschen länger gedauert als geplant mit einem neuen Rezept. Tja, das Leben ist schuld, es gibt so viele Ablenkungen :-)

Bagels machen macht Spass!! Dabei werden die aufgegangenen Teigstücke sogar gekocht bevor sie gebacken werden...

Drum wird diesmal nicht so lange drum herum geredet, sondern wir machen uns gleich an die Arbeit...



Leopardenbrioche

Das neue Backjahr ist schon wieder fast 1 Monat alt und es warten jede Menge Rezepte darauf, dass sie 2017 umgesetzt  werden!

Eines davon ist eine Brioche mit Leopardenmuster. Eigentlich stand sie schon letztes Jahr auf dem Plan, aber irgendwie scheiterte die Umsetzung aus mehreren Gründen, denn irgendwas kommt ja bekanntlich immer wieder mal dazwischen und dann wurde sie irgendwann auch vergessen.

´
Aber wie heisst es so schön, besser spät als nie...

Weihnachtskuchen

Ein Rezept gibt es noch von der Backprinzessin, bevor die Weihnachtsfeiertage losgehen. Ähnlich wie ein Früchtekuchen, aber nicht so schwer und mit weniger Alkohol. Statt der üblichen kandierten Früchten bzw. Rosinen, enthält dieser Weihnachtskuchen Cranberries, Dörrmarillen und viele Nüsse.


Kaum zu glauben, wie schnell der Monat vergangen ist!

Ich hoffe, ihr habt alle Geschenke schon beisammen und könnt die Tage bis zu Heiligabend halbwegs entspannt verbringen.

Der Christbaum mit 3 Millionen Christbaumkugeln, wie die Backprinzessin-Schwester behauptet, steht ja bekanntlich schon. Ebenso sind alle Geschenke bereits hübsch verpackt. Es muss nur noch ein Tischtuch genäht werden, weil sich die Backprinzessin eingebildet hat, dass dieses Weihnachten unbedingt die Farbe Rot dominieren muss.

Irgendein Weihnachtsdessert wird auch noch gezaubert. Ansonsten braucht es nur noch zu schneien und Weihnachten kann kommen...

Frohe Weihnachten, schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

Keksebackzeit: Krokantkekse

Bei diesem Rezept brauchen wir ausnahmsweise keine Küchenmaschine bzw. wird kein Teig hergestellt.

Kochtopf und Kochlöffel hat jeder daheim, also nix wie ran an den Herd...


Keksebackzeit: Honiglebkuchen aus Roggenmehl

Auf der Suche nach dem ultimativen Lebkuchenrezept wird jedes Jahr eine neue Variante ausprobiert und herumexperimentiert. Das wird wohl noch eine Lebensaufgabe werden...


Die bisher vorgestellten Lebkuchenrezepte:
Lebkuchen Variante 1
Lebkuchen Variante 2
Lebkuchen Variante 3