31. Juli 2015

Linzer Torte trifft Linzer Augen

Derzeit können Foodblogger ihre besten Rezepte für den AMA Food Blog Award 2015 einreichen.

Unter anderem gibt es die Kategorie "Rezepte Typisch Regional".

Also hat sich die Backprinzessin Gedanken gemacht, welche Backrezepte typisch sind für ihre Region. Die Aufzählung hat mal mit Linzer Torte, Linzer Augen und ääähhhhmm... angefangen! Was gibt's denn eigentlich noch?!

Dann die geistreiche Idee, wieso nicht gleich diese beiden bekanntesten Rezepte miteinander kombinieren?!


Das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen!

13. Juli 2015

Zupfbrot

Die letzten Wochen war es ein bisschen zu heiß zum Bloggen, da verbringen wir die Zeit doch lieber im kühlen Pool!

Trotzdem wurde in der Backküche geschwitzt, um einige Geburtstagskinder und ein Hochzeitspaar glücklich zu machen :-)

Nebenbei wird bei traumhaftem Wetter sehr gerne gegrillt und dazu kann es fast nichts besseres als ein Zupfbrot geben...


Das Zupfbrot sieht einer Rose ähnlich und kann einfach auseinandergepflückt werden. Durch die Kräuterbutter wird sie richtig superlecker. Garantiert ein Hit bei jeder Grillparty! Wer sie einmal mitbringt, wird das dann für den Rest des Lebens tun müssen :-)

26. Juni 2015

Endlich... ein eigenes Logo!!!

Lang hats gedauert, aber jetzt hat die Backprinzessin endlich ihr eigenes Logo, juchuu!!!

 
Vielen Dank an meine liebe Grafikerin, die sich die Mühe gemacht hat, das perfekte Logo zu gestalten!!

Jetzt muss es noch an möglichst vielen hübschen Stellen platziert werden :-)

23. Juni 2015

Tipp: Backform mit Backpapier auslegen

Kürzlich habe ich bei der Sachertorte erwähnt, dass die Backform vollständig mit Backpapier ausgelegt werden soll.

Hin und wieder ist es sinnvoll, sich diese Mühe zu machen. Erstens geht die Torte gleichmässig auf, da sie nicht sofort zuviel Hitze am Rand bekommt und daher auch nicht so dunkel wird. Zweitens spart man sich beim Abwaschen die Schrubberei des Backformrandes. Vor allem bei der Birnenmohntorte mache ich das gerne, da hier der "Kuchenrandstreifen" ganz schön picken bleiben kann.

Für den Fall, dass wir mit einer Backform ohne Boden - also mit einem verstellbaren Backring auf einem Backblech - backen wollen und zwar so, ohne dass der Teig unten ausläuft, ist es gut zu wissen, dass wir nun eine "auslaufsichere" Methode parat haben :-)


10. Juni 2015

Triathlon-Brot

Die fragenden Gesichter kann ich mir jetzt schon bildlich vorstellen :-)

Es gibt nicht wirklich ein Triathlon-Brot, glaub ich jedenfalls. Es ist ein ganz einfaches Weissbrot!!

Der Backprinzessin-Prinz ist nämlich zum Triathleten mutiert und hat bereits die ersten Wettkämpfe hinter sich gebracht. Dabei haben wir auch gelernt, dass das beste Frühstück vor einem Wettkampf ein schlichtes Weissbrot, Semmel oder ähnliches ist...

Was für eine Überraschung...

Jedenfalls musste dann natürlich die Backprinzessin ran und das passende Brot backen.

Dieses Brot gibt es nun vor jedem Wettkampf zum Frühstück, weshalb es auch zum Triathlon-Brot umgetauft wurde.