25. Mai 2015

Homemade Bounty

Kürzlich hatte der Backprinzessin-Papa Geburtstag und neben Marmorgugelhupf und Mohnkronen liebt er Kokos!! Ganz egal was, Hauptsache, es ist Kokos drin.

Manchmal vermuten wir, dass er in seinem früheren Leben wohl eine Kokosnuss war :-)

Nachdem die selbstgemachten Twix-Riegel ein voller Erfolg geworden sind, war es klar, dass es für den Backprinzessin-Papa als kleines Geschenk selbstgemachte Bountys gibt.


20. Mai 2015

Baking around the world: Kanelboller

Hilsen fra Norge! (Na hoffentlich hab ich das richtig übersetzt?!)

Liebe Grüße aus Norwegen...

Nach Irland führt die nächste Reise in den hohen Norden.

Der Blog der Backprinzessin hat sehr viele Leser bzw. Klicks aus Norwegen, was sowohl sehr überraschend als auch sehr erfreulich ist.

Wie sie wohl hierher gefunden haben?!

Jedenfalls habe ich mir als kleines Dankeschön an die lieben norwegischen Leser ein traditionelles Rezept ausgesucht und nachgebacken, nämlich den Kanelboller.

Kanelboller sind ähnlich wie Zimtschnecken, sehen aber etwas anders aus und sie schmecken auch ein bisschen anders als unsere Zimtschnecken.


Das liegt daran, dass eine besondere Zutat drin ist!

18. Mai 2015

Muttertagstörtchen ...mit Verspätung

Die liebe Backprinzessin-Mama hat ihre Torte leider nicht pünktlich zum Muttertag erhalten, aber dafür gab es dann eine zu Christi Himmelfahrt.

Ausserdem war die Torte auch ganz anders geplant. Eigentlich sollten Erdbeeren draufkommen, aber irgendwie gab es weit und breit keine schönen. Also wurde mit Tiefkühl-Himbeeren improvisiert.



13. Mai 2015

Zum Nachlesen: "United States of Cakes"

Seit der letzten Rezension haben sich wieder einige neue Backbücher angesammelt!!

Was gibt es Spannenderes als neue Rezepte auszuprobieren, vor allem solche aus anderen Ländern bzw. Kulturen.

Da ein Teil der Backprinzessin-Familie in den USA lebt, war es klar, dass das Buch "United States of Cakes" von Roy Fares ein Must-Have ist!!


Aber auch ohne Familie in den USA ist das Buch empfehlenswert, da es viele leckere Rezepte zum Nachbacken gibt und sehr ansprechend gestaltet ist.


3. Mai 2015

Wickeltorte Schwarzwälder Kirsch

Schwarzwälder Kirschtorte mal anders...

... nämlich als Wickeltorte.

Statt wie üblich die Torte vollends mit Schlagobers einzustreichen und mit Schokostreuseln am Rand zu verzieren muss bei einer Wickeltorte nur mehr die oberste "Tortendecke" optisch verschönert werden.

Und die Küche bleibt halbwegs sauber, da der seitliche "Beschuss" der Tortenränder mit den Schokostreuseln wegfällt :-)


Natürlich kann die Torte auch gerne wie üblich gemacht werden! Das Rezept funktioniert so oder so...